Klügere Wege, Online-Betrug zu verhindern.


Schützen Sie Ihre Einnahmen und senken Sie die durch Betrug entstehenden Kosten durch moderne Betrugserkennungs- und Datensicherheitslösungen.

Betrug und Sicherheits-Management für Online-Payments

Wir betrachten Ihre Betrugs- und Datensicherheitsanforderungen aus strategischer Sicht und nutzen ein breites Spektrum innovativer Lösungen, darunter die neuesten Tools zur Betrugserkennung und Datensicherheitsoptionen, um Ihnen daraufhin die geeigneten Maßnahmen zur Kostenreduzierung für Ihr Betrugs- und Security-Management zu empfehlen.

Die Bekämpfung von Online-Betrug

Minimieren Sie verlorenen Umsatz, sichern Sie sich legitime Bestellungen und maximieren Sie Ihre Warenkorb-Konversion und steigern Sie dadurch ihre Erträge.

SafetechSM Fraud Tools ist unsere hochentwickelte Suite aus Technologien zur Betrugserkennung, die es Ihnen ermöglicht, komplizierte Betrugsmuster aufzudecken und exakte Echtzeitentscheidungen darüber zu treffen, welche Transaktionen eine betrügerische Absicht verfolgen.

  • Blockieren Sie betrügerische Transaktionen unverzüglich – Unsere fortschrittlichen Tools auf Ihrer Payment Seite (z. B. Multi-Layer Device Fingerprinting und Proxy Piercing) ermöglichen es Ihnen, den Standort eines Kunden und seinen Computer oder sein Mobilgerät genau zu bestimmen.
  • Transaktions-Scoring – Überwachen Sie jede Transaktion in Echtzeit und bewerten Sie das mit ihr verbundene Risiko mit dynamischem Risk-Scoring, das Ihnen eine exaktere Überwachung ermöglicht.
  • Individuell gestaltbare Rules Engine – Ihre eigenen automatischen Filterregeln helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Transaktionen Sie genehmigen und welche Sie ablehnen sollten, wodurch Sie mehr Bestellungen erzielen, indem Sie verlorene, abgelehnte oder aufgrund manueller Prüfungen unnötig verzögerte Bestellungen minimieren.
  • Identifizieren Sie komplexe Betrugs-Trends – Eine dynamische Bestellungsverknüpfung ermöglicht es Ihnen, Bestellungsvergleiche in Echtzeit und auf historischer Basis zu untersuchen, betrügerische Merkmale zu erkennen und Betrugsmuster offenzulegen.
  • Reduzieren Sie die Kosten manueller Prüfungen – Befähigen Sie Ihre Betrugs-Analysten, schnellere Entscheidungen zu treffen und jeden Tag mit effektiveren Informationen und rationalisierten Case Management Prüfungen mehr Bestellungen zu prüfen.

Wir bieten ein Single-Source-Payment-System, das Ihr Betrugs- und Payment-Processing integriert, um Ihnen zu helfen, Betrugsfälle wirksamer zu bekämpfen. Wir helfen Ihnen dabei, die Anzahl von Bestellungen, die eine manuelle Prüfung erfordern, zu reduzieren und Streitigkeiten in Verbindung mit Chargebacks zu minimieren. Gleichzeitig ermöglichen wir es Ihnen, die Effizienz Ihrer Betrugserkennung zu steigern und ein gesteigertes Bestellvolumen zu bewältigen.

Unsere Online Payment Berichterstattungssuite bietet Ihnen ebenso umfassende Betrugs- und Chargeback-Berichte, die Ihnen ein globales Bild Ihres Betrugs-Risikos liefern. Dies umfasst eine detaillierte Analyse der Betrugsraten nach Land, Geschäftseinheit, Verkaufspartner, Verkaufskanal oder Transaktionstyp, um Ihnen dabei zu helfen, neue Gefahren unverzüglich zu identifizieren und Transaktionen zu blockieren oder zu sperren.

Zusätzliche Methoden zur Betrugsbekämpfung

Best-Practice-Ratschläge zu branchenüblichen Betrugsbekämpfung Initiativen, die von den wichtigsten Marken im Zahlungssektor eingeführt wurden, tragen weiter zur Reduzierung Ihres Betrugsrisikos bei. Wir beraten Sie auch dahingehend, wie Sie diese Methoden implementieren, um das Einkauferlebnis Ihrer Kunden und gleichzeitig Ihre Checkout-Konversion zu verbessern.

  • 3-D Secure – Wir bieten einen Merchant Plug-in (MPI), der Ihre Payment Seite mit Visa® und MasterCard verknüpft ® und Karteninhaber über die 3-D Secure Systeme Verified by Visa und MasterCard SecureCode prüft. Händler, die wiederkehrende und Card-on-File-Transaktionen abwickeln, können Transaktionen von Stammkunden unter Benutzung von 3D Secure bearbeiten und brauchen auf diese Weise lediglich die erste Transaktion jedes Kunden zu autorisieren.
  • AVS (Account Verification Service = Dienst zur Adressüberprüfung) – Ermöglicht es Ihnen, die Rechnungsanschrift des Karteninhabers bei dem Kreditkarten-Issuer zu prüfen. Wenn die Angaben mit den Daten des Kreditkarten-Issuers übereinstimmen, wird der normale Autorisierungscode von einem AVS Response Code begleitet, der es Ihnen ermöglicht, zu entscheiden, ob Sie die Transaktion akzeptieren oder nicht.
  • Card Security Verification – Ein beliebtes Security-Programm, das die Prüfnummern CVV2 (Visa), CVC2 (MasterCard) und CID (American Express) enthält, bei denen die Kreditkarte anhand ihrer Prüfnummer oder ihres Zahlencodes mit den gespeicherten Daten des Issuers abgeglichen werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Fraud Prevention Strategie mit uns besprechen und erfahren möchten, wie unsere Lösungen Ihnen bei der Betrugsbekämpfung helfen können.

Sichern Sie Ihre Kundendaten

Schützen Sie sensible Konten- und Karteninhaberdaten, reduzieren Sie die Bandbreite Ihrer PCI-DSS-Verpflichtungen und optimieren Sie das Checkout-Erlebnis Ihrer Kunden.

Verhindern Sie den Verlust Ihrer Kunden in der Zahlungsphase. Unsere Dynamic Payments Page (DPP) Lösung ermöglicht es Ihnen, Ihre Datensicherheit zu verbessern und gleichzeitig durch das individuelle Design Ihrer Checkout-Seite Ihre Warenkorb-Konversion zu steigern.

DPP liefert Ihnen die höchstmöglichen Standards bei der Datensicherheits-Compliance und bietet Ihren Kunden ein bequemes Shoppingerlebnis, das sich nahtlos in Ihren Checkout-Prozess integrieren lässt.

  • Schützen Sie Ihre Karteninhaberdaten – Alle Ihre Kundendaten werden von uns auf unseren Servern ferngesichert, sodass Sie sensible Daten nicht mehr selbst auf Ihrer eCommerce-Seite speichern müssen. Dies gibt den Kunden die Gewissheit, dass ihre persönlichen Daten sicher sind und hilft Ihnen bei der Einhaltung der PCI-DSS-Datensicherheitsstandards.
  • Individuell anpassbare Checkout-Seiten – Stellen Sie sicher, dass Ihre Payment-Seite stets dasselbe Branding aufweist wie der Rest Ihrer eCommerce-Präsenz. Durch die Integration dynamischer Design Templates in Ihre Checkout-Seiten werden jegliche Änderungen Ihres Website-Designs automatisch auf Ihren Zahlungs-Seiten widergespiegelt. Dies gewährleistet Markenkonsistenz und trägt dazu bei, mehr Bestellungen in Kaufabschlüsse zu konvertieren.
  • Verbessern Sie Ihre Konversionsrate im Checkout-Prozess – Die Fähigkeit, das Design Ihrer Zahlungs-Seiten individuell anzupassen, ermöglicht es Ihnen, anhand von AB- bzw. Split-Testing Verbesserungen Ihres Zahlungsprozesses zu identifizieren und Ihre Checkout-Konversionsrate zu verbessern.
  • Ändern Sie Ihre Payment-Seite – Wir geben Ihnen die Möglichkeit, in Verbindung mit den auf Ihrer Checkout-Seite verfügbaren Kreditkartenmarken Beifügungen, Streichungen oder Nachbestellungen vorzunehmen. Ebenso können Sie Feldbezeichnungen (z. B. ‚Vorname‘ oder ‚Nachname‘) individuell gestalten und die auf Ihrer Zahlungs-Seite aufgeführte Website-Adresse durch Ihren Firmen- oder Markennamen ergänzen.
  • Komplette Datensicherheitsintegration – DPP lässt sich voll in unsere Payment- und Datensicherheitsprodukte integrieren, einschließlich Profile Manager, Account Updater und 3D Secure-Authentifizierung.
Zusätzliche Datensicherheits-Lösungen

Wir beraten Händler hinsichtlich einer Vielzahl verfügbarer Datensicherheitsmaßnahmen, mithilfe derer Sie Ihre Karteninhaberdaten sichern, Sicherheitsverstöße verhindern und die Kosten zur Einhaltung sich verändernder PCI-DSS-Compliance-Standards reduzieren können.

  • Customer Profile Management – Verwalten Sie alle sensiblen Kundendaten, indem Sie Kundenprofile auf Datenservern erstellen, die sicher von J.P. Morgan gehostet werden. Dies erspart es Ihnen, Kontaktinformationen, Kartendetails und Payment Account-Daten intern zu speichern und reduziert Ihre Anfälligkeit gegenüber externen Hackerrisiken und Sicherheitsverstößen. Um das Risiko internen Datendiebstahls zu verringern, können Sie verschiedene Zugangsstufen für Mitarbeiter einrichten, die Kundentransaktionsdaten einsehen müssen.
  • Tokenization – Diese Lösung ordnet jedem Kunden eine eindeutige Profilnummer zu, die anstelle seiner Karteninhaberdetails bei der Transaktionsabwicklung benutzt wird. Dies erspart es Ihnen, die Zahlungsdaten eines Kunden zu übermitteln und zu bearbeiten, was eine verbesserte Datensicherheit gewährleistet. Unsere Tokenization-Lösung ist flexibel genug, um einmalige Käufe, Stammkundenprofile und wiederkehrende Rechnungsbegleichungen zu unterstützen.
  • Account Updater – Halten Sie die von Ihnen gespeicherten Zahlungsdetails von Karteninhabern anhand der aktuellen Angaben des Kreditkarten-Issuers stets auf dem neuesten Stand. Wir führen automatisch Updates von Kreditkartennummern und Ablaufdaten in Ihren Kundenaufzeichnungen durch, um jegliche, durch Issuer vorgenommene, Änderungen wie abgelaufene, verlorene oder gestohlene Karten zu berücksichtigen. Dies ist für die Händler besonders hilfreich bei Expresszahlungsoptionen und One-Click-Kaufmodellen.